RSS

Seelentrösterwetterfoto

19 Okt

 

HuWWDBT

Da ich in der letzten Woche irgendwie nur am Arbeiten war, reiche ich noch ein Foto aus der vergangenen Woche nach.

P1011001_1

Und in dieser Woche?

Nix Arbeit – ich habe eine Woche Urlaub (obwohl es mein Schreibtisch eigentlich nicht zuließe).

Wir haben in dieser Woche Familienzuwachs – unser Ferienkind ist heute Vormittag angekommen. Hui, das wird ‘ne Umstellung. Der Hasenmann wird gar nicht so viel davon mitbekommen – leider (oder zum Glück) muss er arbeiten.  Leider, weil sein letzter Urlaub für dieses Jahr zu Ende ist. Zum Glück, weil ich dann nicht zwei “Kinder” zu Hause habe.

Dadurch, dass ich meinen kleinen Neffen, der mittlerweile auch schon 14 Jahre alt ist, drei Jahre nicht gesehen habe, fühle ich mich gar nimmer am Puls der Zeit, was seine Interessen und so angeht. Ich bin mir nicht sicher, ob ihn das Programm, was ich mir für uns ausgedacht habe, überhaupt interessiert. Und ich bin mir auch nicht sicher, ob er mir das dann sagen würde. Aber naja, irgendwie wird es ihm schon gefallen – hoffe ich.

Heute soll er erst einmal ankommen – wir werden nachher noch einen kleinen Bummel durch die Innenstadt drehen (der Hasenmann braucht dringend Socken – bei den Löchern kann er keine warmen Füße bekommen), einkaufen und den Hasenmann von der Arbeit abholen. Morgen Nachmittag geht’s ins Planetarium – Karten sind bereits gebucht.

Advertisements
 

2 Antworten zu “Seelentrösterwetterfoto

  1. Wortman

    20. Oktober 2009 at 11:57

    Das sieht ja cool aus mit den gespiegelten Wolken 🙂

     
  2. Frau Landgeflüster

    20. Oktober 2009 at 17:48

    Wow, das Foto ist großartig! Liebe Grüße!!

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: