RSS

Mein Plan für heute

17 Nov

Getreu dem Motto

Planen Sie Ihren Tag

werde ich heute die Schulbank drücken und lernen, wie ich mich besser strukturiere und organisiere, damit meine Wochenarbeitszeit von derzeit bummeligen 60 Stunden wieder auf ein Normalmaß von 40 Stunden sinkt.

Großes Ziel – allein mir fehlt der Glaube. Auf jeden Fall bin ich gespannt und hoffe das Beste.

Die Seminarbeschreibung verspricht folgendes:

Zeitmanagement, Zeitplanung und Büroorganisation

Dieses eintägige Zeitmanagementseminar befasst sich mit der persönlichen Zeitplanung von definierten Zeiträumen und der entsprechenden Organisation am eigenen Arbeitsplatz, im Team und bereichsübergreifend. Die Formulierung erreichbarer Ziele, eine schnelle ABC-Analyse und das Setzen von Prioritäten sind ebenso wichtige Seminarinhalte, wie das Aufstellen eigener Checklisten und Verfahrensschritte, um mit dem Arbeitspensum effektiv und effizient umzugehen und Reaktionszeiten zu verkürzen. Das Seminar liefert einen Überblick über unterschiedliche Techniken und Hilfsmittel der Zeitplanung und hilft Ihnen bei der Auswahl der für Sie passenden Werkzeuge auf der Grundlage Ihrer persönlichen Präferenzen. Dieses Seminar zielt darüber hinaus auf ein effektives Selbstmanagement und den erfolgreichen Umgang mit Stress, Zeitdruck und “Zeitdieben”

Ich bin ja mal gespannt, wie sich das Erlernte in der Praxis mit den kurzfristigen Anforderungen unserer US-amerikanischen Heuschrecke unseres US-amerikanischen Investors umsetzen lässt. Und ich bin gespannt auf das Gesicht der Chefetage, wenn ich die Mal-eben-Aufgaben in Prioritäten einteile und Zeitvorgaben erstelle. Selbstmanagement!

Wer weiß, vielleicht endet es ja auch so:

Wünschen würde ich es mir schon.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 17. November 2009 in Tagesgedanken

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: