RSS

Sprachlos

15 Okt

.. war ich heute morgen, als ich folgende Artikelüberschrift im Hamburger Abendblatt las:

Anwalt der Opfer von Dutroux wegen Kinderpornografie in Haft

Und kurz darauf hörte ich im Radio die Meldung, dass ein Hamburger Pastor (a.D. mit 47 Jahren) wegen des Besitzes kinderpornografischer Videos einen Strafbefehl über 90 Tagessätze erhalten hat. Der Arme muß drei Monatsgehälter als Strafe an den Fiskus zahlen. Er muß weder vor ein Gericht (wenn er keinen Widerspruch gegen den Strafbefehl einlegt) und gilt offiziell als nicht vorbestraft.

Manchmal hab ich das Gefühl, die ganze Welt gerät aus den Fugen.

Und wenn ich sowas höre, dann bestätigt das immer wieder, dass meine Entscheidung vor 7 Jahren, die schwarze Robe an den Nagel zu hängen und meine Zulassung zurück zu geben, genau die richtige war.

By the way:
Ich hätte da eine Anwaltsrobe für Damen in der Größe 46 abzugeben. Hat jemand Bedarf?

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: