RSS

Geschichten aus dem Mietshaus – Mein Mann saugt

03 Jan

Jetzt hängen unsere Balkonkästen doch tatsächlich schon ein ganzes viertel Jahr balkoneinwärts – kein Grund mehr zum Mopern.

Blütenblätter fallen auch nicht mehr.

Hm, doof das. Gar kein Grund mehr zum Meckern.

Gar keiner mehr?

Doch. Mein Mann saugt.

Eben nach Feierabend auf dem Parkplatz des Discounters gegenüber kommt uns doch unsere Nachbarin entgegen. Und was soll ich sagen? Sie spricht wieder mit mir.

Sie: “Oh, gut, dass ich Sie treffe … “
Ich: “Guten Abend und ein frohes Neues Jahr!”
Sie (verdutzt): “Ja, frohes neues … So geht das nicht … blablubb blablabb … Sie kommen neulich um halb sechs nach Hause … blablubb blablabb … abends um acht fangen Sie an zu saugen …”
Mein Mann: “Wenn einer saugt, dann bin das ich.”
Sie (irritiert): “Ach, du bist das … blablubb blablabb … Hausordnung … saugen … 20 Uhr … Stühle rücken … 19.12. … blablubb blablabb  … so geht das nicht … Hausordnung.”

Wir haben uns verabschiedet, sind weiter gegangen und warten jetzt auf den Brief der Wohnungsgenossenschaft. *gähn*

Advertisements
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: