RSS

Archiv der Kategorie: Album 2009

Fanö 2009

Heute beginne ich mal, die vielen, vielen Fotos, die der Hasenmann in unserem ersten richtigen gemeinsamen Urlaub mit unserer damals niegel-nagel-neuen Kamera geschossen hat, zu sichten und zu verarbeiten.

2009_Fanö_01

Waren Sie schon einmal auf Fanö? Kennen Sie das Drachenfest? Können Sie sich vorstellen, wie viele Bilder wir allein von Drachen haben? Mein Leben wird nicht ausreichen, um alle zu verarbeiten – glauben Sie mir!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. März 2010 in Album 2009

 

Schlagwörter:

Don’t drink and drive!

Bevor ich mich jetzt doch noch in den Baumarkt aufmache (heute morgen sah es gar nicht nach Sonnenschein aus) noch kurz das aktuelle Layout eingestellt.

2009_(Vor)Ostern

14 Tage vor Ostern  in der S-Bahn von Harburg nach Hamburg Hauptbahnhof.

Himmel, was waren wir an diesem Abend angezwitschert. Der Schützenkönig und seine Frau hatten zum (Oster)Essen eingeladen. Danach floss das Osterwasser Zwitscherwasser ganz flüssig die Kehle hinunter.

Zum Glück hatten wir in weiser Voraussicht unser Auto daheim gelassen. Hamburg hat den Vorteil, dass man sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B kommt – ganz entspannt ohne nervige Parkplatzsuche. Außerdem kann der Hasenmann am Wochenende und an den Feiertagen auf meine Karte mitfahren – warum sollten wir also das Auto aus der Garage holen?!

Ich erinnere mich noch schwach, dass ich wir für den Weg von der U-Bahn (sonst bummelige 5 Minuten) Ewigkeiten geringfügig länger gebraucht haben.

Und am nächsten Tag? Alles Bestens! Kein Besuch von der Miezekatze!

Das war ein schöner Tag – genauso schön, wie jeder Tag, den ich mit meinem Hasenmann hab.

Was nicht heißen soll, dass wir jeden Tag angeschackert sind. Eigentlich verträgt Frau Nebelschwaden nämlich gar nicht viel. Ein/zwei Glas Erdbeersekt, und das Grinsen weicht nicht mehr aus ihrem Gesicht.

Edit 24.03.2010:

Der Klugscheißer Hasenmann hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Bilder gar nicht an Ostern entstanden sind, denn erstens war es zu Ostern nicht mehr so kalt, dass wir unsere Winterjacken hätten tragen müssen und zweitens wären der Schützenkönig und seine Frau an Ostern bei uns zum Essen gewesen. Da hätte ich dieses leckere Kaninchen auf den Tisch gebracht.

Ich hasse es, wenn er Recht hat. Wo er Recht hat, hat er Recht. Ich hab meinen Fauxpas korrigiert.

Die Geschichte stimmt aber bis auf die Tatsache, dass es 14 Tage VOR Ostern war, dass der Schützenkönig und seine Frau uns zum Essen eingeladen haben.

Au.ßer.de.m …  Ich habe das ganze Jahr Ostern, denn ich habe den Hasenmann (Überraschungen inklusive) *ätschebätsch*

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. März 2010 in Album 2009

 

Schlagwörter:

 
%d Bloggern gefällt das: